Arthrose (Gelenkverschleiß, Knorpelabnutzung) und Gelenkschmerzen

Ernährung bei Arthrose

Der Einfluss der Ernährung auf die Arthrose

Während beim Thema Ernährung weitgehend nur die Vermeidung von Übergewicht als Faktor anerkannt wird, spricht der Nähstoffspezialist Dr. Feil in seinem Buch "Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden" davon, dass eine "entzündungshemmende Ernährung" eine geeigneter Maßnahme sei um Arthrosebeschwerden zu lindern und den Knorpelabbau zu stoppen. Bei konsequenter Anwendung der "Knorpelregnerationsstrategie nach Dr. Feil" verspricht der Experte eine signifikante Verbesserung der Knorpelstrukturen nach einem Zeitraum zwischen 6 und 12 Monaten - abhängig von der Art der Athrose. Neben der Bewegung, Darmsanierung und den knorperaufbauenden Nährstoffen ist die Ernährung der zentrale Ansatzpunkt der Strategie.

Als Bausteine einer entündungshemmenden Ernährung führt er an

Quelle:
DIE DR. FEIL STRATEGIE - Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden DIE DR. FEIL STRATEGIE - Arthrose und Gelenkschmerzen überwinden